Definition von Hopper:

Hopper(Hip Hopper), auch bekannt als „Gangstar vom Dom“ , „Leute mit Kugeln in der Brust“ oder einfach „ Typen die zu arm sind sich passende Klamotten zu Kaufen“. Sind eine sehr von der Umwelt gefährdete Rasse. Diese Randgruppe Menschen, mit vergoldeten Ketten sind in der Nahrungskette sehr weit unten. Sie ernähren sich von Müllresten und von ihre „Musik“ in der sie sich gegenseitig beschimpfen und ein Weltweites Chaos damit auslösen. Bei dieser „Musik“ versuchen sie „gut“ zu „singen“, indem sie schnelle unrealistische texte vor sich hin labern und zwischen durch Gestöhne von sich geben wie Jaaaa!! Oder Yeah!! Bei dieser „Musik“ und während sie „singen“ bewegen sie sich dabei auch. Mit krampfvollen Bewegungen versuchen sie ihre schmerzen oder ihre Gefühle zum Ausdruck bringen. In der Regel hat jeder hip Hopper eine sehr schlimme Vergangenheit. Sie waren entweder schon im Knast, sind nicht zur Grundschule gegangen weil sie nicht lesen konnten, oder ihnen ist damals ein eis hingefallen und einer hat ihm seinen Spielzeugbagger weg genommen. Ihre Kleidung besteht größten teils aus Hose. Darüber haben sie ein Schlafanzugshemd und darüber ein Hemd was sie ihrer großen Schwester geklaut haben. Ihre Äußerliche Ausstattung besteht aus einer Pistole, einer Spritze und ein paar Gramm Gras. Sie können diese Ausstattung ganz einfach in Ihrem Kiosk anfordern. Über Risiken und Nebenwirkungen fragen sie ihren Therapeuten oder ihren Gangstar. Die meisten Gangstar leben in so genannten Gettos. Es sind so gesagt minus 5 Sterne Wohnungen. Hier können die Gangstar ihren Fantasien freien lauf lassen. Na ja...die meisten Fantasien sind gelb oder braun stinken und laufen an der Wand runter. Die besten Vorraussetzungen für ein richtigen Gangstar also. Zu der Innenausstattung eines richtigen Gangstars gehören 9-12 kugeln im oberen Bauchbereich. Eine große klappe (Oben vorne wie auch unten hinten), Ein Gehirn 95 mit 35MB Arbeitspeicher für die fünf Wichtigsten Wörter eines jeden Hoppers: Deine Mutter Du Hurensohn... FAUST!?!?!? Abgekürzt DMDHF. Das sind die wichtigsten Ausstattungen falls sie sich einen Bauen Lassen wollen, können sie sich natürlich auch noch Extras einbauen lassen, wie z.B. eine Selbst funktionstüchtige Hand. Falls ihnen eine anscheinend aggressiver Hip Hopper über den weg läuft verhalten sie sich ganz ruhig und rufen sie so schnell wie möglich einen Tierfänger, da es bei Konflikten mit der Polizei sehr leicht zu Schiessereien kommen kann. Falls sie mehr wissen wollen wie z.B. über die Bewegungen auf der Bühne von hoppern fordern sie einfach Bücher an wie zum Beispiel „mein Tanz“ von B-dolf einer der ersten, die vom Hip-hop befallen worden sind. Das Definitonsteam wünscht ihnen viel erfolg bei Hoppern und vielen dank, das sie diesen Scheiß gelesen habe^^ .